Regensburg/Traitsching Herausragende Absolventen ausgezeichnet - zwei Preisträger aus der Region dabei

Preisträger Michael Käsbauer (Absolvent der TH Deggendorf) mit Staatssekretär Sibler (links) und Unternehmensvertreter Stephan Steinberger (Zollner Elektronik AG). Foto: pm

Die Initiative hochschule dual zeichnete gemeinsam mit der vbw (Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V.) herausragende Absolventen eines dualen Studiums in Bayern aus. Unter den fünf Preisträgern sind auch zwei Studenten aus unserer Region.

Michael Käsbauer aus Traitsching und Amalya Mandy Lamers aus Regensburg dürfen sich über den mit jeweils 3.000 Euro dotieren Dualissimo-Preis freuen. Er wurde ihnen vor kurzem im Haus der Bayerischen Wirtschaft in München von Staatssekretär Bernd Sibler, vbw-Hauptgeschäftsführer Betram Brossardt und Prof. Dr. Karl Stoffel, dem Leiter von hochschule dual, überreicht. Insgesamt haben sich über 160 Absolventen für die Auszeichnung beworben. Eine Jury aus Wissenschafts- und Wirtschaftsvertretern wählte anschließend die fünf Preisträger aus. Neben den Studienleistungen wurden dabei auch betriebliche Praxis, soziales Engagement und internationale Erfahrungen berücksichtigt.

Der 23-jährige Michael Käsbauer aus Traitsching (Landkreis Cham) nahm nach seiner Fachhochschulreife ein duales Studium der Betriebswirtschaft an der Technischen Hochschule Deggendorf auf. Die Praxisphasen leistete er beim EMS-Dienstleister Zollner Elektronik AG ab. Zudem verbrachte er ein Auslandssemester in Finnland. Das Studium schloss der 23-Jährige mit einer sehr guten Gesamtnote ab. Mittlerweile arbeitet er als Prozessmanager für Lieferantenmanagement im strategischen Einkauf der Zollner Elektronik AG.

Amalya Mandy Lamers (32) aus Regensburg ist gelernte Erzieherin und begann 2011 eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin an der MedBO Regensburg. Zugleich studierte sie den ausbildungsintegrierenden Studiengang Pflege an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg, den sie 2016 mit einer sehr guten Gesamtnote abschloss. Parallel zum Studium folgten weitere Praxisphasen sowie eine Anstellung im Ausbildungsberuf am Krankenhaus Barmherzige Brüder in Regensburg.

Neben den beiden wurden auch Benjamin Ehlers aus Pfaffenhofen (Schwaben), Lisa Fiebiger aus Ingolstadt und Fabian Schmölz aus Rieden am Forggensee ausgezeichnet.
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos