Regensburg Sophias Tipps für schöne Plätze um die Ecke

Sophia Wiesbeck erkundet gerne Pfade abseits des Massentourismus: Hier auf dem Weg zur Saußbachklamm im Bayerischen Wald. Foto: Wiesbeck

Reisen ist in diesem Sommer eine Herausforderung. Nicht wenige verzichten in Corona-Zeiten lieber auf einen Auslandsurlaub. In Deutschland waren beliebte Ziele schnell ausgebucht. Bloggerin Sophia Wiesbeck empfiehlt, sich auf Entdeckungsreise in der eigenen Region zu begeben.

Die Natur, das Wandern, Landschaften abseits vom Massentourismus: Das ist "Sophias Welt". Im gleichnamigen Blog widmet sich die 26-jährige Regensburgerin seit fast drei Jahren Ausflugszielen im deutschsprachigen Raum. Anfang dieses Jahres plante sie mit einer Blogger-Kollegin, ein Print-Magazin für nachhaltiges Reisen südlich des Mains herauszugeben. Dann kam die Corona-Pandemie. Dadurch verschob sich zwar einerseits das Erscheinen des Magazins auf den Herbst, andererseits aber lag das Thema Reisen in der Region plötzlich voll im Trend.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 01. Juli 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading