Händlmaier investiert am Standort Regensburg weiter für die Zukunft: Um der gestiegenen Nachfrage nach Senf, Soßen und Salatdressings nachzukommen, hat das in vierter Generation geführte Familienunternehmen jetzt eine neue Abfülllinie in den Probebetrieb genommen. Rund zehn Millionen Euro hat Händlmaier investiert, teilte das Unternehmen mit.