In der Nacht auf Dienstag wurde in ein Café beim Bezirksklinikum in Regensburg eingebrochen. Die Kripo ermittelt.

Laut Polizei ereignete sich der Einbruch im Zeitraum zwischen Mitternacht und etwa 2.25 Uhr. Betroffen war das Café "zweitesLeben" in der Universitätsstraße. Der Täter richtete dabei einen Schaden von etwa 100 Euro an und erbeutete zudem Bargeld im mittleren dreistelligen Bereich - außerdem auch noch einige Kosmetikartikel.

Wer hat im genannten Zeitraum verdächtige Beobachtungen im Bereich der Universitätsstraße gemacht? Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo Regensburg unter Telefon 0941/506-0 entgegen.