Einbruch in ein Bürogebäude in der Nacht auf Dienstag in Regensburg. Erwischt hat es einen Bürokomplex in der Innenstadt. Der Schaden ist enorm.

Laut Polizei befindet sich das Gebäude in der Friedenstraße. Dort drang ein bislang unbekannter Einbrecher über Nacht ein, durchwühlte sämtliche Räume und riss sich Bargeld im vierstelligen Bereich unter den Nagel. Dabei ging der Täter offenbar mit brachialer Gewalt zur Sache, denn der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. 

Wer hat in der Nacht von Montag, 7. Oktober, auf Dienstag verdächtige Beobachtungen im Bereich der Friedenstraße gemacht? Entsprechende Hinweise nimmt die Kripo Regensburg unter Telefon 0941/506-2888.