Regensburg Dritte Regensburger Radl-Demo unterwegs

Zahlreiche Radler demonstrierten am Samstag für mehr Sicherheit Foto: Michael Bothner

Mehrere Hundert Radfahrer sind am Samstagmittag zu einer Rad-Demonstration in Regensburg zusammengekommen.

Die Initiatoren der Demonstration unterstützen auch den vor kurzem gestarteten Radentscheid, in dem der Ausbau von sicheren Radwegen gefordert wird. Deshalb stand die Fahrraddemo ganz im Zeichen des aktuell laufenden Bürgerbegehrens. Das Wetter hatte nicht so ganz mitgespielt, doch ganz nach dem Motto, für jedes Wetter gibt es die passende Kleidung, fanden sich laut Polizeiangaben 650 Fahrradfreunde um 11 Uhr zunächst auf dem Bahnhofsvorplatz ein.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 06. Mai 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 06. Mai 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading