Regensburg Das ist der neue Leiter der Arbeitsagentur

Johann Beck ist der neue Chef der Agentur für Arbeit Regensburg. Er folgt auf Gabriele Anderlik, die 15 Jahre sehr engagiert und erfolgreich an der Spitze der Agentur stand. Foto: Weiten

Mit einer offziellen Feierstunde ist die langjährige Chefin der Agentur für Arbeit Regensburg, Gabriele Anderlik, in den Ruhenstand verabschiedet worden. Auf die studierte Juristin, die bereits 1984 in die Bundesagentur für Arbeit einstieg und 2004 an die Spitze in Regensburg kam, folgt Johann Beck. Es gibt kaum jemanden, der die Agentur besser kennt als er. Beck begann seine Laufbahn vor 42 Jahren bei der Arbeitsagentur.

Es war eine turbulente Zeit, als Gabriele Anderlik vor 15 Jahren den Posten der Vorsitzenden der Geschäftsführung der Arbeitsagentur übernahm. "Mit Ihnen als Kapitän stiegen wir auf das Schiff mit Namen Neo", erinnerte sich die Vorsitzende des Personalrates, Susanne Gebhard. "Neo" hieß die bundesweite Neuorganisation der Bundesagentur für Arbeit. "Unter Ihnen wuchs die Crew auf 1 000 Mitglieder an", so Gebhard. Doch Anderlik habe das Schiff immer gut durch alle Stürme gelenkt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 09. Oktober 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 09. Oktober 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading