Regensburg "Das Dultherz schlägt an der richtigen Stelle"

In knalligen Farben und mit vielen sozialen Aktionen präsentierte sich die diesjährige Regensburger Herbstdult. Foto: Wagner

"Am Ende der Herbstdult können wir auf ein sehr erfolgreich und friedlich verlaufenes Volksfest zurückblicken", fasst Dr. Walter Boeckh, Rechts- und Regionalreferent der Stadt, aus Sicht des Veranstalters die 17 Dulttage am Protzenweiher zusammen.

"Ich kann mit gutem Gewissen sagen, dass die Herbstdult ein großer Erfolg war", bilanziert auch Walter Metzger als Bezirksvorsitzender die Erfahrungen der Marktkaufleute und Schausteller, die dem anfänglich heißen Wetter ebenso trotzten wie dem Temperaturumschwung zum Ende. "Die Dult ist in der Mitte des öffentlichen Lebens angekommen", so das Resümee der Werbegemeinschaft, die mit zahlreichen Sonderaktionen von der vergünstigten Eröffnungsstunde bis zum "Mädelsabend" alle Zielgruppen angesprochen hat.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 10. September 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 10. September 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading