Regensburg Sperrungen nach Brückenabriss aufgehoben

, aktualisiert am 14.04.2019 - 14:35 Uhr
Die Bilder des Abrisses. Foto: Alexander Auer

An diesem Wochenende wurde in Regensburg die nördliche Autobahnbrücke über der Max-Planck-Straße abgerissen. Die Autobahndirektion meldet, dass der Abbruch jetzt planmäßig abgeschlossen ist und die Sperrungen aufgehoben sind.

An diesem Sonntag, gegen 14.10 Uhr, konnte die Max-Planck-Straße (B15) unterhalb der A3 wieder für den Verkehr freigegeben werden. Sie war von Samstagabend an voll gesperrt.

Für den Neubau der Brücke sind ab sofort im Baustellenbereich auf Höhe der A3 die Fahrspuren der Max-Planck-Straße verengt. Der Abbiegestreifen zur Autobahnauffahrt Fahrtrichtung Nürnberg steht nur verkürzt zur Verfügung. In beiden Fahrtrichtungen gilt aus Sicherheitsgründen eine Höchstgeschwindigkeit von 30 Stundenkilometer. Eine weitere Sperrung der Max-Planck-Straße ist am Wochenende 3. bis 4. August diesen Jahres notwendig.

Weitere Artikel

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos