Regen Vorbilder im Ehrenamt

Landrätin Rita Röhrl, ihre Stellvertreter, Büroleiter Günther Weinberger und Landkreismitarbeiterin Maria Dannerbauer sowie die Ortsbürgermeister mit den Geehrten. Foto: Langer/Landkreis Regen

Gleich drei Ehrungen sind kürzlich im Berggasthof Hinhart in Regen vorgenommen worden: Landrätin Rita Röhrl hatte zur Verleihung der Ehrenzeichen des bayerischen Ministerpräsidenten eingeladen. Zudem wurden langjährige Feldgeschworene und die Empfänger der Christophorus-Medaille geehrt.

Insgesamt 13 Landkreisbürgerinnen und -bürger konnten sich in diesem Jahr über das Ehrenzeichen des Ministerpräsidenten freuen. Mit Christian Blüml war ein bekanntes Gesicht aus der Heimat der Landrätin der erste Ausgezeichnete des Tages. Er wurde für seinen Einsatz beim Spielmannszug Teisnach geehrt. Angelika Dengler aus Rinchnach wurde für ihre ehrenamtliche Arbeit in der Bücherei ausgezeichnet. Der Gotteszeller Reinhard Ernst bekam das Ehrenzeichen für sein Engagement im Sportverein Gotteszell.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 04. Juli 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 04. Juli 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading