Rege Bautätigkeit auf der B85 Drei Schwerpunkte auf drei Kilometer

Brückenbau und Behelfsumfahrungen - gleich mehrere Schwerpunkte weist die Baustelle zum vierspurigen Ausbau der B 85 derzeit auf Foto: Laube

Drei Schwerpunkte auf 3,4 Kilometer weist der vierspurige Ausbau der B 85 zwischen Piendling und Altenkreith derzeit auf. "Bislang läuft alles normal weiter", sagt Baudirektor Dr. Richard Bosl im Gespräch mit der Chamer Zeitung.

Wie lange das noch der Fall sein wird oder ob es Unterbrechungen aufgrund des Coronavirus geben wird, kann er nicht sagen. "Wir müssen auf Sicht fahren."

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 27. März 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading