Die Mädchen des achten Durchgangs der "Girls Day Akademie" (GDA) der Viktor-Karell-Realschule werden nicht nur klare Vorstellungen von ihrem Traumberuf haben, sondern auch Vollprofis in Sachen Digitalisierung sein. Nach einem ganzen Schultag voller Online-Arbeitsaufträge und Videokonferenzen stürzten sie sich am Dienstag gleich wieder in die virtuelle Welt: Ein Besuch beim Automobilzulieferer Mann+Hummel stand auf dem trotz Coronaauflagen vielfältigen Programm des bewährten Technikprojektes.