In der 1. Bundesliga der Kegler ist die 1. Männermannschaft der Chambtalkegler am vergangenen Samstag bei den Sportfreunden in Friedrichshafen zu Gast gewesen. Die Raindorfer wussten, dass bei den heimstarken Gastgebern eine sehr schwere Aufgabe wartet.

Die Hausherren mussten jedoch auf ihren Topneuzugang Thorsten Reiser verzichten mussten. Das Chambtalerteam zeigte sich in einer sehr guten Verfassung und entführte mit einem neuen Bahnrekord mit einem 6:2-Sieg (3 811:3 683) die Punkte.