Im vergangenen Sommer hat der stellvertretende Vorsitzende der Wasserwacht Cham, Alexander Schramm, den Perlsee mit dem Sonar abgesucht. Als Schramm einen Teil des Sees kartografierte, war auf dem Unterwasserscan ein unbekanntes Objekt ersichtlich.

Eine zeitlang ging man davon aus, dass es sich dabei um einen VW Käfer handelt. Doch das widerlegte die Wasserwacht mit einer weiteren Untersuchung am Sonntag.