Rabenschwarzer Tag in Niederbayern Mehrere schwere Unfälle: Zwei Menschen sterben

An der alten Bundesstraße B16 bei Saal an der Donau (Kreis Kelheim) ist am Samstagnachmittag ein Motorradfahrer bei einem Unfall ums Leben gekommen. Foto: Alexander Auer

Leider wurde der bisher sonnigste Tag des Jahres in Niederbayern von mehreren schweren Unfällen überschattet. Zwei davon endeten tödlich.

Der erste Unfall des Tages ereignete sich gegen 10.30 Uhr im Deggendorfer Stadtteil Stauffendorf. Dort wurde einem 35-jährigen Motorradfahrer an einer Kreuzung von einem Auto die Vorfahrt genommen. Der Motorradfahrer kam dabei ums Leben. Auch Stunden nach dem Unfall ist noch nicht klar, wer am Steuer des Autos gesessen hatte. Anfangs war die Deggendorfer Polizei von einer 23-jährigen Frau ausgegangen, die unter Alkoholeinfluss stand. Doch dann ergaben sich plötzlich neue Hinweise. Demzufolge könnte nicht die junge Frau, sondern ein männlicher Insasse zum Unfallzeitpunkt mit dem Auto gefahren sein.

Mehr dazu lesen Sie hier: Motorradfahrer (35) bei Unfall gestorben

Kurz vor 16 Uhr dann der nächste schwere Unfall in Niederbayern. Diesmal bei Geisenhausen im Landkreis Landshut. Dort war einem 65-jährigen Landwirt, der mit seinem Traktor unterwegs war, ein fataler Fehler unterlaufen. Weil er das Warnlicht am Bahnübergang übersehen hatte, kollidierten Zug und Traktor miteinander. Der 65-Jährige überlebte den Unfall, wenn auch mit schweren Verletzungen. Von den etwa 35 Fahrgästen im Zug wurde dagegen niemand verletzt.

Mehr dazu lesen Sie hier: Traktor gegen Zug - Bahnstrecke gesperrt

Es verging nicht einmal eine Stunde bis zur nächsten Unfalltragödie. Diesmal in Saal an der Donau im Landkreis Kelheim. Wieder war ein Motorradfahrer daran beteiligt, wieder mit tödlichem Ausgang. Zuvor war der Motorradfahrer aus bislang ungeklärter Ursache mit seiner Maschine frontal gegen ein Auto geknallt. Der Mann wurde noch an der Unfallstelle reanimiert, erlag aber leider seinen schweren Verletzungen. Der Auto kam mit leichten Verletzungen und einem Schock davon.

Mehr dazu lesen Sie hier: Motorradfahrer bei Unfall getötet

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading