Quarantäne im Landkreis Erding 112 neue Coronafälle – Viele Schüler zu Hause

Insgesamt 1872 Corona-Infizierte sind mittlerweile in den einzelnen Gemeinden des Landkreises Erding registriert worden. Foto: Daniela Fritzen

Zu den bestätigten Covid-19-Fällen im Landkreis Erding sind seit Freitag 112 neue hinzugekommen. Davon stammen 41 aus Erding, je 15 aus Dorfen und Taufkirchen, sieben aus Pastetten, je vier aus Inning, Isen, Walpertskirchen und Wartenberg, je drei aus Bockhorn, Lengdorf und Moosinning, je zwei aus Finsing, Forstern und Wörth sowie je ein Fall aus Fraunberg, Neuching und Oberding. Die Zahl der bestätigten Fälle steigt damit auf 1.872.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading