Die Ökolaube, direkt am Park an der Quadfeldmühle gelegen, sucht eine neue Bestimmung. Vor 20 Jahren hatte sie der Bund Naturschutz (BN) anlässlich der Gartenschau in Cham errichtet.

Mittlerweile haben die Mitglieder ihren Stammort in die Klostermühle nach Altenmarkt verlagert und nutzen die Ökolaube nur noch sporadisch. Für so wenig Publikum aber ist das idyllisch gelegene Holzhäuschen noch viel zu gut in Schuss und überhaupt viel zu schön, findet BN-Kreisvorsitzender Robert Kurzmann.

Deshalb sucht er jetzt nach einem würdigen Nachnutzer.