Puttenhausen Ungarischer Generalkonsul bei Leipfinger-Bader-Ziegelwerken

Werkleiter Georg Bauer, Bürgermeister Helmut Fichtner, Landrat Martin Neumeyer und der ungarische Generalkonsul Gábor Tordai-Lejkó (v. l.) in der neuen Ziegel-Recyclinganlage in Puttenhausen. Foto: Michael Mayr, Leipfinger-Bader

Hoher politischer Besuch bei den Leipfinger-Bader-Ziegelwerken: Eine Delegation um den Generalkonsul von Ungarn in Bayern, Gábor Tordai-Lejkó, besichtigte vergangene Woche zusammen mit Landrat Martin Neumeyer (CSU) den Standort in Puttenhausen.

Dabei zeigte sich der Generalkonsul beeindruckt von der Innovationskraft des Unternehmens, dessen konsequente Ausrichtung auf eine nachhaltige und umweltschonende Produktion und der weltweit einzigartigen Ziegel-Recycling-Anlage.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading