Waldmünchen: Spiegelstreifer im Begegnungsverkehr

Am Samstag, gegen 12:55 Uhr, befuhr ein auswärtiger Fahrzeugführer die Strecke von Waldmünchen in Richtung Unterhütte. In einem Waldstück, in einer leichten Rechtskurve, kam ihm ein beiger, kleinerer, Van entgegen, welcher über der Mittellinie fuhr. Beim anschließenden Streifvorgang gingen beide Außenspiegel zu Bruch, der unfallverursachende Van blieb jedoch nicht stehen um seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Vom Van blieb eine Spiegelkappe an der Unfallstelle zurück. Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Polizei Waldmünchen unter Tel.: 09972/300 100.