PSt Mallersdorf Verpuffung in Asphaltmischanlage

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Mathias Adam

Aus bislang unbekannter Ursache war es am Dienstagmorgen gegen 4.54 Uhr zu einer unkontrollierten Verpuffung in einer Asphaltmischanlage in Mallersdorf gekommen. Die Ursache wird derzeit von Fachleuten erforscht. Ein Fremdverschulden kann laut Polizei allerdings ausgeschlossen werden. Möglicherweise führte ein Defekt zu der kurzen Explosion. Ein Brand entstand nicht. Kurzzeitig auflodernde Flammen erloschen von selbst wieder. Der Schaden wird derzeit auf circa 20.000 Euro geschätzt. Personen kamen nicht zu Schaden.

Eine weitere Meldung finden Sie auf der Folgeseite. 

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading