Am Donnerstagmittag ereignete sich auf der Staatsstraße, an der Abzweigung nach Malchesing, ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 34-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Regensburg hatte von Malchesing kommend an der Einmündung zur Staatsstraße eine aus Richtung Sünching kommende 59-jährige Autofahrerin aus Geiselhöring übersehen. Daher kam es im Einmündungsbereich zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der Unfallverursacher nach rechts von der Fahrbahn abkam und im Straßengraben landete. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von circa 3.000 Euro.