Drei Leichtverletzte forderte laut Polizei ein Verkehrsunfall am Samstagnachmittag in Geiselhöring. Gegen 16.22 Uhr fuhr eine 38-jährige Autofahrerin auf der Landshuter Straße in Geiselhöring stadtauswärts. Vor ihr fuhr ein weiteres Auto, das von einer 59-jährigen Frau gesteuert wurde. Diese verlangsamte ihre Fahrt, um nach links zu einem Supermarkt abzubiegen. Die Fahrerin des nachfolgenden Autos war zu diesem Zeitpunkt kurz abgelenkt. Als sie wieder nach vorne blickte, bemerkte sie den Abbiegevorgang, konnte aber nicht mehr rechtzeitig bremsen. Sie vor auf das Fahrzeug vor ihr auf. Bei dem Zusammenstoß erlitten beide Fahrerinnen, sowie eine im auffahrenden Auto mitfahrende 19-jährige Frau leichte Verletzungen. Alle drei mussten in einem Krankenhaus behandelt werden. Das Fahrzeug der Unfallverursacherin musste abgeschleppt werden, das vorausfahrende Auto blieb fahrbereit.