Am Sonntag, in der Zeit von 9 Uhr bis 11 Uhr, parkte ein 57-jähriger Autofahrer sein Fahrzeug auf einem Feldweg neben der Kreisstraße SR 55. Beim Abstellen war das Auto unbeschädigt. Als er zurückkam, stellte er fest, dass sich an der linken hinteren Fahrzeugseite ein etwa 20 Zentimeter langer Kratzer befand. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.