Prügelei am Pockinger Gymnasium Im Streit mit Flasche geschlagen

Im Streit wurde ein junger Mann in Pocking mit einer Flasche verletzt. (Symbolbild) Foto: Andreas Reichelt

Am Freitag kam es auf einem Parkplatz in der Stadtmitte zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem Jugendlichen und einem Heranwachsenden. Die beiden Streithähne verließen dann aber den Platz.

Wenig später trafen sie am Gymnasium wieder aufeinander. Hier kam es nun zu einer Schlägerei zwischen den beiden. Einer der zwei Kontrahenten wurde dabei mit einer Flasche am Kopf verletzt. Er musste mit dem Krankenwagen zur ärztlichen Versorgung in ein Kinderkrankenhaus eingeliefert werden.

Der vermeintliche Täter konnte kurze Zeit später an der Grundschule aufgegriffen werden. Nachdem es Aussagen gab, dass er mit dem Fahrzeug den Tatort verlassen hat und selbst gefahren ist, wurde eine Blutentnahme angeordnet.

Zur Klärung der genauen Ereignisse sind weitere Ermittlungen erforderlich. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading