Vor allem Abschlussschüler, die Quali, Mittlere Reife, Fachabitur oder Abitur machen, sagen, dass sie vom Lernen unter Corona-Bedingungen überfordert sind: Sie fühlen sich überarbeitet - und trotzdem schlecht vorbereitet auf ihre Prüfungen.

Der Marathon beginnt im Mai mit dem schriftlichen Deutsch-Abitur. Jugend-Coach Susanne Buchner sagt: "Zu einer Prüfung gehört die Vorbereitung. Superwichtig ist aber, die Angst davor in den Griff zu bekommen." In zwei Volkshochschulkursen "Stark in die Prüfung!" stärkt sie Jugendliche: Sie richtet Schüler mental auf, damit sie ihr Potenzial entfalten.