Premiere an der THD Science Hour - die Uni für alle

Sucht das Gespräch mit der breiten Öffentlichkeit: Professor Patrick Glauner erklärt in der ersten Science Hour der Technischen Hochschule Deggendorf am Mittwoch, 18. Mai, was Künstliche Intelligenz ist und wo sie bereits überall zum Einsatz kommt. Foto: THD
Sucht das Gespräch mit der breiten Öffentlichkeit: Professor Patrick Glauner erklärt in der ersten Science Hour der Technischen Hochschule Deggendorf am Mittwoch, 18. Mai, was Künstliche Intelligenz ist und wo sie bereits überall zum Einsatz kommt. Foto: THD

Künstliche Intelligenz - wie tief steckt sie schon in unserem Leben ? Dieser Frage geht Professor Dr. Patrick Glauner in der ersten Science Hour der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) nach. Die Science Hour ist ein neues Angebot der THD. Alle Interessierten sind eingeladen, die Hörsaalbank zu drücken, zu lauschen und zu diskutieren. Die erste Ausgabe findet am Mittwoch, 18. Mai, um 18 Uhr am Campus in Deggendorf und zeitgleich online statt.

Renommierter Experte steht Rede und Antwort

Für die Premiere steht Glauner zum Thema Künstliche Intelligenz Rede und Antwort. Der KI-Spezialist ist in seinem Fachbereich weit über Niederbayern hinaus bekannt. Er beriet als Sachverständiger den Deutschen Bundestag, die französische Nationalversammlung und die luxemburgische Abgeordnetenkammer zu politischen Fragestellungen rund um KI. Das renommierte Chief Data Officer Magazine listet Glauner als einen von nur drei Deutschen auf seiner international anerkannten Expertenliste für Data Science. In seinem Vortrag im Rahmen der Science Hour wird er aufzeigen, was KI eigentlich ist und wo sie in unser aller Leben bereits wirkt. Die unterschiedlichen Forschungsansätze an der THD kommen ebenso zur Sprache wie unzählige berufliche Perspektiven, die dieses Themenfeld bietet. Besonderes Schmankerl: Wer möchte, kann nach dem Vortrag noch das Deep-Learning-Labor der THD im Degg's besichtigen.

"Die Hochschule hautnah erleben"

"Mit der Science Hour wenden wir uns an alle Bürger in und um Deggendorf. Wir heißen sie an der Hochschule willkommen und schaffen die einmalige Möglichkeit, die THD hautnah zu erleben. So bekommen alle Interessierten einen Einblick, wie es an der Hochschule so ist und mit welchen Themen sich unsere Professoren beschäftigen", wirbt Angelika Hable vom MINT-Team der THD für das neue Angebot. Sie freut sich besonders auf die angeregten Diskussionen, die entstehen, wenn Menschen aller Altersstufen ein Thema hinterfragen.

Info

Die Science Hour wird veranstaltet vom MINT-Team der THD. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Die Science Hour findet im Hörsaal B.004 statt. Wer sich online zuschalten möchte, findet den Link unter www.th-deg.de/sciencehour.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading