Am Mittwoch war ein 18-jähriger Mann aus dem Altlandkreis Viechtach mit seinem Aixam (ein Kleinstwagen) gegen 0.30 Uhr auf der B85 von Cham in Richtung Viechtach unterwegs.

Auf Höhe Prackenbach bemerkte er aus dem Motorraum starke Rauchentwicklung. Es gelang ihm noch, sein Fahrzeug nach rechts in eine Abzweigung zu lenken, bevor das Gefährt völlig ausbrannte.

Die Feuerwehren Prackenbach und Viechtach löschten den Brand und übernahmen die Verkehrslenkung. Als Brandursache dürfte ein technischer Defekt im Bereich des Motors vorliegen. Die Schadenshöhe dürfte bei 1.000 Euro liegen.