Am frühen Samstagmorgen wurde in ein Tabakgeschäft in der Berliner Straße in Regensburg eingebrochen. Nach Alarmauslösung um 2.40 Uhr fuhren mehrere Streifenbesatzungen zur Tatörtlichkeit, konnten allerdings weder dort noch in der Umgebung Personen antreffen. Der unbekannte Täter hatte die Außenverkleidung aufhebeln wollen und letztendlich dann ein Fenster eingeschlagen. Danach war er ins Geschäft eingestiegen und von der Videoüberwachung aufgezeichnet worden. Über den Wert der entwendeten Sachen können bisher keine Angaben gemacht werden, der Sachschaden bewegt sich im unteren dreistelligen Bereich. Täterbeschreibung: dunkle, evtl. schwarze Jacke, Jeans, dunkles Tuch mit hellem Aufdruck Hinweise auf verdächtige Wahrnehmungen bitte an die Kriminalpolizei Regensburg unter der Telefonnummer 0941/5062888.