In der Nacht vom 19. auf den 20. Dezember 2021 drang ein Unbekannter in ein Bürogebäude ein. Er verursachte Sachschaden. Im Zeitraum von Sonntag, 18 Uhr, bis Montag, 6.15 Uhr, drang ein bislang Unbekannter in ein Gebäude in der Bruderwöhrdstraße ein. Hier schlug er Glastüren zu zwei Bürokomplexen ein und wollte sich so Zutritt zu den Büroräumen verschaffen. Der Versuch, die Türen zu den einzelnen Büros gewaltsam zu öffnen, schlug jedoch fehl. Entwendet wurde den betroffenen Firmen nichts, jedoch verursachte der Einbrecher Sachschaden. Die Kriminalpolizei Regensburg sicherte Spuren vor Ort und übernahm die Ermittlungen. Wer Hinweise zu dem Vorfall machen kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg unter 0941/506-2888 in Verbindung zu setzen.