Unbekannte Täter haben am Montagvormittag ein Auto auf dem Friedhofsparkplatz des Dreifaltigkeitsbergs aufgebrochen und Gegenstände geklaut.

Gegen 9 Uhr stellte ein Autofahrer seinen Smart auf dem Parkplatz des Bergfriedhofs in Regensburg ab. Als er gegen 10.15 Uhr wieder zu seinem Auto kam, stellte er fest, dass es gewaltsam geöffnet wurde. Die Unbekannten klauten eine Jutetasche, die auf dem Beifahrersitz lag. Darin befanden sich der Gelbeutel des Fahrers, Ausweispapiere und Bargeld in einem niedrigen dreistelligen Wert. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 800 Euro. Die Kriminalpolizei Regensburg erhofft sich nun Hinweise: Wer hat am Montagmorgen oder Montagvormittag Personen oder Fahrzeuge auf oder im Umfeld des Parkplatzes zum Dreifaltigkeitsberg bemerkt, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten? Hinweise werden unter der Rufnummer 0941/506-2888 entgegengenommen.