Polizeieinsatz in Regenstauf Wenn es aus der Wohnung nach Marihuana riecht

Bei einer Wohnungsdurchsuchung entdeckten Polizisten am Samstag in Regenstauf eine Aufzuchtanlage für Drogen sowie weitere Betäubungsmittel. (Symbolbild) Foto: Oliver Berg/dpa

Am Samstagvormittag erhielt die Polizei in Regenstauf (Kreis Regensburg) einen Hinweis über starken Marihuana-Geruch aus einer Wohnung. Grund genug für die Polizei, sich vor Ort selbst ein Bild davon zu machen.

Wie sich herausstellte, war der Hinweis nicht unbegründet. Was ist mit dem intensiven Geruch auf sich hatte, stellte sich gegen 10 Uhr heraus, als die Beamten die Wohnung eines 35-jährigen Mannes betraten. In der Wohnung entdeckten die Polizisten eine Aufzuchtanlage mit mehreren Cannabispflanzen und weitere Drogen. Diese wurden beschlagnahmt.

Der 35-Jährige wurde nach der Beweismittelaufnahme und der ersten polizeilichen Bearbeitung vorerst entlassen. Die weitere Sachbearbeitung übernahm mittlerweile die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading