Polizei Vilsbiburg Vorfahrt missachtet: Zwei Verletzte nach Unfall

Am Mittwochabend ereignete sich bei Vilsbiburg ein Unfall. Dabei wurde eine Person verletzt. Foto: fib/DG

Beim Abbiegen auf die Bundesstraße 299 bei Vilsbiburg hat ein 91-jähriger Autofahrer einen anderen Autofahrer übersehen. Trotz Vollbremsung kam es zum Zusammenstoß. Beide Fahrer wurden verletzt.

Am Mittwoch gegen 18.15 Uhr fuhr ein 91-Jähriger mit seinem Auto auf der Staatsstraße 2083 stadtauswärts in Richtung B299. Zeitgleich fuhr ein 66-Jähriger auf der B299. Der 91-Jährige übersah den vorfahrtsberechtigten 66-Jährigen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Beide Männer wurden leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt rund 8.000 Euro.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading