Wer am Dienstagnachmittag bei einer der Passauer Polizeidienststellen anrufen wollte, hörte über Stunden dort nur das Besetztzeichen: Aufgrund einer Telefonstörung herrschte in diversen Passauer Behörden und Haushalten zwangsweise Funkstille.

Wie das Polizeipräsidium Niederbayern mitteilte waren von der Störung die öffentlichen Telefonnummern der Passauer Dienststellen betroffen, die mit 0851/9511-0 anfangen.

Ebenfalls nicht zu erreichen waren laut idowa-Informationen diverse Privathaushalte in Passau, die AOK-Direktion sowie weitere Behörden betroffen. Auslöser war anscheinend ein Netzausfall beim Telefon-Anbieter Vodafone. Erst gegen Dienstagabend waren die betroffenen Anschlüsse nach und nach wieder verfügbar.