Polizei klärt Grund des Verschwindens Vermisste 16-Jährige aus Freising war in Salzburg

Eine Vermisste aus Freising meldete sich bei der Polizei in Salzburg (Symbolbild). Foto: dpa

Gute Nachrichten von der Polizei Freising. Die seit Freitag, 28. August, vermisste 16-Jährige ist wieder zurück.

Nach Angaben der Polizei verließ die 16-Jährige am Freitag die Wohnung im Freisinger Norden und kehrte nicht mehr zurück. Es wurde vermutet, dass sie mit einem Erwachsenen aus Niederbayern unterwegs sei. Am Freitag, 4. September, meldete sie sich bei der Polizei in Salzburg. Die Beamten brachten sie nach Freising. Sie ist wohlbehalten. 

Die Polizei Freising klärt die näheren Hintergründe des Verschwindens. Hinweise auf eine Straftat liegen bisher nicht vor. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading