Polizei ermittelt Öl tritt aus und läuft in Bach in Leiblfing

In Leiblfing lief Öl in einen Bach. (Symbolbild) Foto: Paul Zinken/dpa

Ein Mann hat am Samstag in einem Bach in Leiblfing Öl entdeckt.

Laut Polizeibericht sah ein Mann in einem Bach in Leiblfing einen schimmernden Ölfilm. Damit sich das Öl nicht weiter ausbreiten konnte, errichtete die Feuerwehr zwei Ölsperren. Die Einsatzkräfte fanden auch die Eintrittsstelle des Öls. Die Polizei ermittelt wegen einer möglichen Gewässerverunreinigung. 

Die Plattlinger Feuerwehr war diese Woche ebenfalls mit einem Ölaustritt beschäftigt. Am Donnerstag liefen bis zu 15.000 Liter Öl in den Mühlbach und bedrohten das Naturschutzgebiet. Lesen Sie hierzu Öl tritt aus und bedroht Naturschutzgebiet

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading