Verzweifelt sucht der Mundarthumorist und zigfache Bestseller-Autor Toni Lauerer in seinem Programm nach Inhalten für seine Auftritte.

Am 3. August 2018 lässt er seine Zuschauer an den Denkansätzen teilhaben und nimmt sie ab 20 Uhr in Pörndorf am Sportplatz mit in seinen Alltag aus prägnanten Situationen, Gesprächen und Begegnungen. Fündig wird er dabei nicht, und so lautet sein Fazit genau wie der Programmtitel: "Eigentlich is' wurscht"!

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 28. Mai 2018.