Podiumsdiskussion Den Kulturstandort Dingolfing aufwerten

Sebastian Waibel und Hartmut Heder interviewten Valentin Walk, Jürgen Ohr, Christine Trapp, Michael Limmer und Armin Grassinger (von links). Foto: Winfried Walter

Die fünf Bürgermeisterkandidaten brachten Vorschläge ein.

Wie ist es um das Kultur- und Nachtleben Dingolfings bestellt? Die fünf Bürgermeisterkandidaten brachten auf einer von der Kulturini veranstalteten Podiumsdiskussion am Mittwoch, 19. Februar 2020 im Café Central Vorschläge ein, wie Dingolfing als Kulturstandort aufgewertet werden kann.

Unter der Moderation von Hartmut Heder und Sebastian Waibel von der Kulturini hatten die Kandidaten jeweils drei bis fünf Minuten Zeit für ihre jeweiligen Statements. Vor den rund 80 Zuhörern stellten die Bewerber um das Bürgermeister-Amt zunächst ihre Affinität zu Kultur und Musik vor.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 22. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 22. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading