Plattlinger Tierheim Kastrationsaktion für Katzen: Frühlingsgefühlen zuvorkommen

Alle erwachsenen Katzen, die das Tierheim vermittelt, sind bereits kastriert. Foto: Nadine Bachmeier

Im Frühjahr und Herbst muss sich das Plattlinger Tierheim regelmäßig einer Flut von Katzenbabys stellen. Um ihr dieses Jahr vorzubeugen, bietet das Tierheim ab Montag, 16. März eine zweiwöchige Kastrationsaktion für Katzen und Kater an.

Die Aktion gilt für frei lebende Katzen, um deren unkontrollierte Vermehrung einzudämmen. "Interessierte sollen sich im Vorfeld telefonisch anmelden. Wir verleihen auch Lebendfallen für sehr scheue Katzen", sagt Tierheimleiterin Stefanie Berger. Die Katzen müssen für die Kastration mindestens sechs Monate alt sein.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 10. März 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 10. März 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading