Plattling Volles Haus beim FW-Kinderfasching

Ein Dank von Stefan Fisch (7. v. l.) galt den Helfern Michael Janker, Markus Brandl, Gabriele Santl, Andreas Möschl, Monika Beham, Heidi Koschollek, Stephanie Friedl, Nesrin Aksoy und Reinhard Leuschner (v.). Foto: Lisa Meier

"Helau und Alaaf" hieß es am Sonntagnachmittag beim Kinderfasching der Freien Wähler. Auch in diesem Jahr hat sich der Isar Almstadl fast bis auf den letzten Platz gefüllt, was besonders Stadtrat und Bürgermeisterkandidat Stefan Fisch freute.

Fisch begrüßte die Gäste, darunter auch alle FW-Stadträte, hieß vor allem die vielen Kinder willkommen und dankte Thomas "Haiferl" Schuster, der mit schwungvollen und bekannten Faschingskalauern für beste musikalische Unterhaltung sorgte. Eine Bombenstimmung herrschte unter den Kindern und Eltern, die sich die meiste Zeit über auf der Tanzfläche bewegten und gerne bei den vielen Spielen mitmachten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 11. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 11. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading