Plattling Thoma begeistert: "Die spielen ja auswendig"

Katharina Kribitzneck bei ihrem Solo-Auftritt. Foto: Eleonore Ladebeck

"Musizieren im Zeichen des Frühjahrs" haben sich die Schüler der Städtischen Musikschule Plattling im Bürgerspital am Dienstagabend auf die Fahnen geschrieben. Durch das Programm führten Waltraud Kaiser und der stellvertretende Schulleiter Heinrich Riedl. Den Schülern gebührte besondere Aufmerksamkeit, hatten sie sich trotz ihrer Jugend dermaßen ins Zeug gelegt. Selbst die Jüngsten überzeugten mit ihrem musischen Können und so viel Engagement gehört auch belohnt.

Gleich zu Beginn erfreute David Lavcov mit dem wohltemperierten Klavier von Johann Sebastian Bach. Nach der Begrüßung durch Heinrich Riedl führte Waltraud Kaiser souverän durch das abendliche klassische Konzert. Weiter ging es mit dem Gitarrenensemble mit einem Stück von Klaus Schindler "Hoch hinaus". Ganz fasziniert war das Publikum von Qi Chen und ihrer Darbietung auf der Violine. Weiter ging es dem Frühjahr entsprechend mit den "Regenbogenfarben", da auch die folgenden Musikstücke sich so wunderbar farblich und musikalisch in den bunten Frühjahrsblumenstrauß einreihten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 11. April 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 11. April 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading