Plattling T.CON feierte sein 20-jähriges Bestehen

Markus Kammermeier (links) mit den drei Geschäftsführern (von links) Karl Fuchs, Michael Gulde und Stefan Fiedler. Foto: Oliver Grimm

20 Jahre Erfolg, 20 Jahre Wachstum - das ist T.CON. Am Freitag wurde in der Zentrale in der Werkstraße im Beisein von vielen Ehrengästen aus Politik, Wirtschaft und Hochschule groß gefeiert und auf die Geschichte von Anfang bis heute zurückgeblickt. Die Feierlichkeiten fanden im Penthouse, in luftiger Höhe, statt.

Die drei Firmenchefs Karl Fuchs, Michael Gulde und Stefan Fiedler freuten sich, dass unter anderem Landrat Christian Bernreiter, Bürgermeister Erich Schmid, dritter Bürgermeister Franz Geisberger, die Stadträte, Georg Weiß, Karl-Heinz Astner, Markus Jakob, Max Thoma, Sabine Bernauer und Sabine Duschl, Deggendorfs dritter Bürgermeister Hermann Wellner sowie der frühere TH-Präsident Prof. Dr. Reinhard Höpfl gekommen waren. Durch das Programm der Vorstellungen und Reden führte Markus Kammermeier. Er nannte T.CON eine Firma, bei der man gekonnt Familie und Karriere miteinander verknüpfen könne.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 13. Juli 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 13. Juli 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading