Plattling Stadtwerke: Abwasser-Bescheide kommen noch heuer

So hat sich die Wasserförderung der Stadtwerke seit 1997 entwickelt. Foto: Stadtwerke

Allen Plattlinger Haushalten flatterten in den zurückliegenden Wochen wieder die Ablesekarten ins Haus: Strom- und Wasserzählerstände trudeln seither bei den Stadtwerken ein. Per Post, persönlich vorbeigebracht oder über das Internetportal eingegeben.

Die Abrechnung des Stromverbrauchs und vor allem der Wassergebühren und der Abwassergebühren erfolgt dann traditionell Anfang des Jahres. Dieses Mal wird es aber doppelt interessant für die Stadtwerke-Kunden. Die Abrechnung 2018 beinhaltet auch die Festlegung der Abschlagszahlung für die neuen Abwassergebühren 2019. Berücksichtigt sind darin auch schon die Kostensteigerungen aufgrund des anstehenden Kläranlagenbaus. Muss ich mehr zahlen, als bisher oder weniger? Darüber werden die Plattlinger dann Klarheit haben.

"Die Stadtwerke nehmen deshalb keinen Cent mehr ein, verglichen mit dem alten...

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 14. Dezember 2018.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos