Plattling Sportler helfen Sportlern: 77.000 Euro seit 2013

Die neue, erweiterte Vorstandschaft von "Sportler helfen Sportlern" mit Manfred Karger (3.v.l.) an der Spitze. Ganz links steht Wahlleiter Stefan Achatz, Bürgermeister von Bernried. Foto: Harald Keller

Manfred Karger bleibt auch für die kommenden zwei Jahre erster Vorsitzender des Fördervereins "Sportler helfen Sportlern". Er wurde von den 25 Wahlberechtigten, die unter der Wahlleitung von Bernrieds Bürgermeister Stefan Achatz auf der Jahreshauptversammlung am Mittwochabend im Sportheim des SV Pankofen ihre Stimme abgaben, einstimmig gewählt.

Hier die weiteren Ergebnisse: Seine beiden Stellvertreter wurden Otto Vilsmaier und Dominik Vallet. Schatzmeisterin bleibt Doris Ortmeier. Anstelle von Wilma Steininger, die ihr Amt nach sechs Jahren abgab, wurde Sabine Westenkirchner Schriftführerin. In den Beirat kamen Alexander Bunke, Ex-Stadtsportverbandsvorsitzender Josef Froschauer, Ex-Vorsitzender des SV Pankofen Gerhard Himsl, Stadträtin Kornelia Klingbeil-Knodel, Stadtsportverbandsvorsitzender und Stadtrat Manfred Krämer, Bezirksrätin und Deggendorfer Stadtsportverbandsvorsitzende Margret Tuchen, Horst Ortmeier und Wilhelm Wiesenberger. Die Kassenprüfung bleibt in Händen von Erhard Lenz und Jörg Sagstetter.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 08. November 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 08. November 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading