Plattling Revolutioniert dieses Projekt die Zukunft der Pflege?

Freuten sich, Prof. Dr. Horst Kunhardt (Mitte) zu einem Zukunftsthema nach Plattling bekommen zu haben: Markus Jakob (l.) und Thomas Saller (r.) vom Kolping-Leitungsteam. Foto: Kellermann

"Man könnte sagen, ich forsche in eigener Sache" witzelte Prof. Dr. Horst Kunhardt, Vizepräsident der TH Deggendorf und Leiter des European Campus Rottal-Inn am Dienstag im Pfarrheim St. Magdalena. Der ehemalige IT-Leiter des Bezirksklinikums Mainkofen ist seit 2004 an der Deggendorfer Hochschule als Professor für betriebliche Anwendungssysteme und Gesundheitsmanagement.

Eines seiner neuesten Projekte: "Länger leben zu Hause mit technischer Unterstützung". Modellprojekt Dein Haus 4.0 nennt sich das Vorhaben. In einem Pilotprojekt für das Bayerische Gesundheitsministerium geht es um Lösungen für die Herausforderung, Pflegebedürftigen Erleichterung sowie mehr Sicherheit und Selbstbestimmung im Alltag zu geben und zudem die pflegenden Angehörige und Pflegekräfte zu entlasten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 14. November 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 14. November 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading