Plattling Realschule ist wieder "Umweltschule in Europa"

Umweltminister Thorsten Glauber (r.) überreichte auch der Plattlinger Delegation mit (v.l.) Direktor Karl-Heinz Mathy, Markus Prölß und Anita Goller. Foto: Ministerium

Und wieder ist die Plattlinger Conrad-Graf-Preysing-Realschule zur "Umweltschule in Europa" ausgezeichnet worden. Nach den Ehrungen in den zurückliegenden Jahren wurde die entsprechende Urkunde heuer von Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber in Regensburg überreicht.

Der Bayerische Umweltminister betonte, dass junge Menschen gebraucht werden, um die Umwelt zu schützen und den Klimawandel erfolgreich zu bewältigen. Denn nur wenn alle zusammenarbeiten, könnten die Herausforderungen des Klimawandels gemeistert werden. Die Schüler seien ein Vorbild, deren Engagement Mut macht.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 27. November 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 27. November 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading