Seit über 21 Jahren gibt es zu Beginn der Adventszeit ein adventliches Singen und Musizieren in der Kapelle zur Hl. Familie in Pankofen. Den Anfang machten am Montag die Alphornsänger mit Günter Apfelbeck, Hans Stumpf und Ulrike Schulz mit "A staade Nacht".

Diakon Slavko Radeljic-Jakic erinnerte anlässlich der Entstehung des Weihnachtsliedes "Stille Nacht" vor 200 Jahren. Es ist nicht nur das beliebteste Lied der Deutschen, sondern hat in der ganzen Welt seinen Siegeszug gehalten. Nach einer weiteren musikalischen Darbietung mit Helga Plendl und Viola Lochmahr mit "Staad, staad, heit is Advent" begrüßte Michael Jakob die vielen Besucher in der Kapelle.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 06. Dezember 2018.