Plattling/Osterhofen B8 im Sommer für rund sechs Wochen gesperrt

Die B8 wird voraussichtlich ab Ende Juni für rund sechs Wochen gesperrt (Symbolbild). Foto: imago

Die B8 wird voraussichtlich Ende Juni zwischen Plattling und Osterhofen saniert. Eine Umleitung wird eingerichtet.

Das Staatliche Bauamt Passau meldet, dass die B8 ab dem Kreisverkehr zur neuen Ortsumfahrung Plattling bis zum Kreisverkehr nach Niedermünchsdorf vor Osterhofen saniert wird. Dazu muss die etwa zehn Kilometer lange Strecke gesperrt werden. Die Baumaßnahme wird in zwei Abschnitten erfolgen. Der erste Bauabschnitt erstreckt sich vom Kreisverkehr Plattling bis zur Buhmannkreuzung, der zweite Abschnitt von der Buhmannkreuzung bis zum Kreisverkehr nach Niedermünchsdorf.

Die Vorarbeiten werden voraussichtlich Ende Juni beginnen. Die Bundesstraße wird rund sechs Wochen lang gesperrt sein. Eine Umleitung erfolgt über Tabertshausen – Wallerfing – Manndorf – Ottmaring beziehungsweise über Wisselsing.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading