Endlich dürfen Künstler wieder auftreten. Vier Tage lang gab es das Musikevent "Zauberberg" auf dem Volksfestplatz. Ermöglicht werde das durch einen speziellen Anhänger, der als Bühne, mit allen technischen Raffinessen ausgestattet, genutzt werden kann. Das erinnert an das Zeltfestival 2003, wo aber mehr Besucher dabei sein durften. Diesmal war die Besucherzahl begrenzt, was der Stimmung aber keinen Abbruch tat.