Ein Betrunkener wollte am Samstagabend offenbar seinem Unmut über die Polizei in Plattling Ausdruck verleihen - und zeigte einem Polizisten beim Vorbeifahren kurzerhand den Mittelfinger.

Um 21.45 Uhr kontrollierte eine Polizeistreife ein Auto in der Passauer Straße. Laut Angaben der Polizei fuhr daraufhin eine andere Autofahrerin an ihnen vorbei. Deren Beifahrer zückte daraufhin seinen Mittelfinger und streckte ihn dem Beamten entgegen. Die Streife hielt daraufhin das Auto an, am Steuer saß eine Frau aus Schöllnach. Die Polizisten sprachen ihren 24-jährigen, betrunkenen Beifahrer an, warum er dem Polizisten den Mittelfinger gezeigt habe. Der Mann aus Vilshofen war sich keiner Schuld bewusst. Ihn erwartet eine Anzeige wegen Beleidigung.