Plattling Kurzarbeit: Situation kann sich schnell ändern

Einige Firmen im Plattlinger Industriegebiet haben Kurzarbeit angemeldet, andere produzieren nach wie vor in vollem Umfang. Foto: Oliver Grimm

Was machen Plattlinger Industrie-Unternehmen?

Corona legt fast das gesamte Weltgeschehen lahm. Seit einigen Wochen gibt es kein öffentliches Leben mehr und auch die Wirtschaft hat ganz schön zu knabbern. Vielerorts ist Kurzarbeit angesagt - wie lange, kann niemand sagen. In den USA beispielsweise, wo sich das Virus äußerst rasant ausbreitet, haben Millionen von Bürger innerhalb kürzester Zeit ihre Arbeit verloren. Der Plattlinger Anzeiger fragte bei einigen großen Betrieben im Industriegebiet nach, wie es dort aktuell gehandhabt wird.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 06. April 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading